SWAP (Sachsen) GmbH

SWAP (Sachsen) GmbH Wabenplatten aus Papier
Fotos: SWAP (Sachsen) GmbH

SWAP steht für Stabile Wabenplatte Aus Papier. Die Herstellung erfolgt mittels zwei verschiedener Technologien auf speziell konzipierten Anlagen. Die Weiterverarbeitung ist individuell nach Kunden­wunsch und erlaubt nahezu unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten.

Die wichtigsten Vorteile der Produkte:

  • hohe Stabilität, geringes Gewicht
  • ökologisch, komplett recycel­bar, FSC-zertifiziert, nachhaltig
  • individuell bearbeitbar nach Kundenspezifikation (Fräsen, Stan­zen, Cutten)
  • einfacher Verbund mit anderen Werkstof­fen möglich
  • hervorragende Wärmedämm- sowie Schalldämm­eigenschaften
  • Lieferung auch in Brandschutzklasse B1

Die Branchen:

  • Automotive: Kofferraum/Dachsysteme
  • Bauindustrie: Dämmstoff für Wandsysteme, Kernmaterial für Akustik, Fußbodenheizungen
  • Verpackung: Spezial- und Isolierverpackung, Profilplatten für Rollenware, öko­logische Einwegpaletten
  • Bereich Display, Messe-, Möbel- und Ladenbau: Messestände, Sitzmöbel, Tische, Theken, Displays

Die Leidenschaft für Papier und Leichtbauprodukte führt zur Entwicklung von kundenspezifischen Lösungen mit funktionalem Mehrwert.

Kontakt

SWAP (Sachsen) GmbH Verbundwerkstoffe

Uwe Müller
Geschäftsführer Marketing und Vertrieb

Anschrift

Gewerbering 7
D-09669 Frankenberg

Telefon / Fax

Tel.: +49 (0)37206 8680
Fax: +49 (0)37206 86890

E-Mail

info@swap-sachsen.de

Internet

www.swap-sachsen.de

Anfahrt