thoenes® Dichtungstechnik GmbH

thoenes® Dichtungstechnik GmbH
Fotos: thoenes®

Geflechte sind die Grundlage für die jüngste Produktreihe von thoenes®. Durch eine definierte Fadenablage eignen sie sich zur endkonturnahen Fertigung von Leichtbauteilen. Die Herstellung komplexer Formenübergänge und der geringe Verschnitt sind wesentliche Argumente für die thoenes® Flechttechnologie. Als zweites Fertigungsverfah­ren wird das Prepregwickeln verwendet. Ob im Rennsport, bei Agrarmaschinen oder im Maschinenbau – thoenes® unterstützt zahlreiche Partner mit geflochtenen Preforms, gewickelten Walzen sowie Demonstrator- oder Prototypentwicklungen.

Die 40 Mitarbeiter produzieren Schnüre, Geflechte und Schläuche aus über 200 High-Tech Materialien wie Graphit, PTFE, Spezial-Cellulose, Naturfasern oder Aramid. Zudem werden Hochleistungsdichtungen für Temperaturen bis 1200 °C und Drücke bis 300 bar hergestellt.

Mit der speziellen Diagonalflechttechnik können definiert geformte rechteckige Schnüre bis Ø 70 mm gefertigt werden, in die Leitungen, Kabel oder Sensoren inte­grierbar sind.

Aktuell produziert thoenes® im Leichtbau Walzen, mit denen Druckmaschinen ener­gieeffizienter gestaltet werden können. Möglich ist das vor allem durch die eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeit in enger Zusammenarbeit mit Partnern.

Vision und Mission der thoenes® Dichtungstechnik GmbH

Kontakt

thoenes® Dichtungstechnik GmbH

Peter Schneider

Anschrift

Zeppelinstr. 1
D-01665 Klipphausen

Telefon / Fax

Tel.: +49 (0)35204 392810
Fax: +49 (0)35204 392850

E-Mail

info@thoenes-dichtungen.de

Internet

www.thoenes-dichtungen.de

Anfahrt