News

Die Zukunft des Fliegens wird in Sachsen entwickelt

Multicopter werden heute bereits in der Landwirtschaft eingesetzt. Die Entwicklung von gewerblichen Drohnen und Flugtaxis sowie weiteren Neuheiten für die Mobilität in der Luft soll das Kompetenzzentrum autonomes und elektrisches Fliegen befördern, das auf dem Verkehrslandeplatz Kamenz entsteht.
Multicopter werden heute bereits in der Landwirtschaft eingesetzt. Die Entwicklung von gewerblichen Drohnen und Flugtaxis sowie weiteren Neuheiten für die Mobilität in der Luft soll das Kompetenzzentrum autonomes und elektrisches Fliegen befördern, das auf dem Verkehrslandeplatz Kamenz entsteht. (Foto: DJI-Agras/pixabay.com)

Um neue Ideen für die Luftfahrt von morgen mit Leben zu erfüllen, gründeten zahlreiche Partner mit der Stadt Kamenz bei Dresden sowie internationalen Unternehmen und Institutionen das Kompetenzzentrum autonomes und elektrisches Fliegen. In der Region sollen so die Rahmenbedingungen für Feldversuche und umfangreiche Tests entstehen.

weiterlesen ...

Firmeneinträge

Unternehmen

Netzwerke/Partner

Forschungseinrichtungen

NEUERSCHEINUNG – Der aktuelle Kompetenzatlas Leichtbau als kostenlose Printausgabe

Im Kompetenzatlas Leichtbau präsentieren sich Unternehmen, Institute und Netzwerke aus Mitteldeutschland in prägnanten Kurzprofilen – Kompetenzen, Forschungs- und Arbeitsfelder auf einen Blick. Nutzen Sie den Kompetenzatlas Leichtbau als Informationsmaterial auf Messen und/oder Fachveranstaltungen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kompetenzatlas Leichtbau Ausgabe 3 Neuerscheinung

Die Printausgabe ist kostenlos erhältlich.
Sie zahlen lediglich eine Versandpauschale.

Printausgabe Bestellen

Buchen Sie jetzt Ihren Eintrag online oder print

Senden Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Bestellschein per E-Mail oder
an die Faxnummer 0371 7743511.

Download Bestellschein