Die Entwicklungszeit für Elektromotoren zu halbieren und die Technologieführerschaft additiv gefertigter Elektromotoren auszubauen, ist Ziel von Additive Drives. Das im Juli 2020 gegründete sächsische Unternehmen hat sich dafür ein Investment im siebenstelligen Bereich von AM Ventures gesichert. (Foto: Additive Drives)

additive-drives-seed-invest

19.10.2020

Die Entwicklungszeit für Elektromotoren zu halbieren und die Technologieführerschaft additiv gefertigter Elektromotoren auszubauen, ist Ziel von Additive Drives. Das im Juli 2020 gegründete sächsische Unternehmen hat sich dafür ein Investment im siebenstelligen Bereich von AM Ventures gesichert.

Die Entwicklungszeit für Elektromotoren zu halbieren und die Technologieführerschaft additiv gefertigter Elektromotoren auszubauen, ist Ziel von Additive Drives. Das im Juli 2020 gegründete sächsische Unternehmen hat sich dafür ein Investment im siebenstelligen Bereich von AM Ventures gesichert.