Matthias Heinrich von der Georg Fischer GmbH erläuterte die Beweggründe, als Gießerei in den 3D-Druck zu investieren. (Foto: Ina Reichel)

drive-connection-leipzig

20.04.2018