Das Gewinnen von Fachkräften wird auch in vielen Wirtschaftsbereichen des Erzgebirges immer mehr zum Problem. Die 4. Fachkräftetagung „Willkommen im Erzgebirge“ am 11. November 2021 in Ehrenfriedersdorf widmet sich diesem Thema.
Das Gewinnen von Fachkräften wird auch in vielen Wirtschaftsbereichen des Erzgebirges immer mehr zum Problem. Die 4. Fachkräftetagung „Willkommen im Erzgebirge“ am 11. November 2021 in Ehrenfriedersdorf widmet sich diesem Thema. (Foto: Emir Krasnic/Pixabay)

Das Erzgebirge heißt Fachkräfte willkommen

03.11.2021

Freie Arbeits- und Ausbildungsplätze adäquat zu besetzen, wird auch in vielen Bereichen des Erzgebirges zu einem wachsenden Problem. Wie Willkommenskultur geschaffen und gelebt wird, ist deshalb ein zentrales Thema der 4. Fachkräftetagung „Willkommen im Erzgebirge“ am 11. November 2021 in Ehrenfriedersdorf.

Fachkräfte auch durch gezielte Zuwanderung zu gewinnen, wird immer mehr zu einem entscheidenden Standort- und Wettbewerbsfaktor für das Erzgebirge. Gleichzeitig steht die Region in der Außensicht nach den aktuellen Wahlergebnissen leider für Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz.

Mit der Gründung des Welcome Center Erzgebirge vor fünf Jahren hat die Wirtschaftsförderung Erzgebirge mit vielen Partnern eine Servicestelle für erzgebirgische Unternehmen sowie Zuwanderer aus dem In- und Ausland etabliert, welche als Brückenbauer beim Ankommen und Heimisch-Werden unterstützt. Auch auf politischer Ebene wurden mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz neue Möglichkeiten der Zuwanderung von Fachkräften geschaffen. Eine langfristige Fachkräftebindung kann aber nur dann gelingen, wenn Willkommenskultur als Gemeinschaftsaufgabe von Unternehmen, Kommunen und dem sozialen Umfeld verstanden und gelebt wird.

Zur 4. Fachkräftetagung werden Ansatzpunkte für die Weiterentwicklung der Willkommenskultur im betrieblichen und kommunalen Umfeld diskutiert. So gibt es einen Rück- und Ausblick zu fünf Jahre Welcome Center Erzgebirge. Prof. Uwe Hunger von der Hochschule Fulda zeigt die Potenziale einer gelebten Willkommenskultur in Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels auf. Kay Tröger von EXIS Europa stellt die aus dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz resultierenden Chancen und Herausforderungen für Unternehmen im Erzgebirge vor.

Die Veranstaltung findet am 11. November 2021 ab 13.00 Uhr im Saal der Zinnerz Ehrenfriedersdorf GmbH statt.

Mehr Informationen