DAVOSCAN GmbH

DAVOSCAN GmbH
Fotos: DAVOSCAN

Seit sechs Jahren bietet DAVOSCAN u. a. den industriellen 3D-Druck von Funktionsbauteilen an. Gefertigt werden können Bauteile bis zu einer Größe von 320 mm × 132 mm × 152 mm (L × B × H) und einer Genauigkeit von bis zu 0,050 mm. Als Material stehen Nylon (PA06) und Onyx, ein durch kurzfaserige Kohlefasern verstärktes Nylon, zur Verfügung. Ebenfalls können Kohle- und Glasfasern sowie Kevlar als Endlosfaser mit verdruckt werden. Das führt zu immenser Stabilität. DAVOSCAN verfügt über sechs Anlagen von MARKFORGED und ist somit in der Lage, auch Kleinserien von bis zu 5000 Stück zu fertigen.

Anwendungsbeispiele sind Schweißvor­richtungen, Messaufnahmen, Robotergrei­fer, Handlinggeräte, Ersatzteile, Schablonen, Montagehilfen, Zahnräder, Hebewerkzeuge, einsatzfähige Prototypen, konturangepasste Spannbacken für die mechanische Bearbeitung von komplexen Bauteilen u.v.m.

DAVOSCAN bietet ebenfalls hochpräzise 3D-Scan- und Messdienstleistungen mit GOM-Systemen an sowie Reverse Engineering und 3D-Konstruktion. 3D-Daten für den Druck von Bauteilen können über Konstruktion oder auch von einem real vorliegenden Bauteil im eigenen Haus erstellt werden. Die Qualitätssicherung der gedruckten Bauteile ist ebenfalls fester Bestandteil. Alles aus einer Hand.

Kontakt

DAVOSCAN GmbH

Anschrift

Hauptstr. 100
D-08304 Schönheide

Telefon / Fax

Tel.: +49 (0)37755 674297

E-Mail

info@davoscan.de

Internet

www.davoscan.de

Anfahrt