Moderne Lichtinterferenz-Technologien aus Dresden machen es möglich, dass sich nun sehr schnell Lotuseffekte und andere raffinierte Strukturtricks der Natur auf technische Oberflächen wie Batteriekomponenten, Implantate oder sogar Flugzeuge übertragen lassen. (Foto: ronaldbonss.com)

fraunhofer-iws-fusion-bionic-ausgruendung

18.05.2021

Moderne Lichtinterferenz-Technologien von Fusion Bionic aus Dresden machen es möglich, dass sich nun sehr schnell Lotuseffekte und andere raffinierte Strukturtricks der Natur auf technische Oberflächen wie Batteriekomponenten, Implantate oder sogar Flugzeuge übertragen lassen.

Moderne Lichtinterferenz-Technologien aus Dresden