Professor Yordan Kyosev ist seit 1. August 2019 Inhaber der Professur Montagetechnik für textile Produkte an der TU Dresden.
Professor Yordan Kyosev ist seit 1. August 2019 Inhaber der Professur Montagetechnik für textile Produkte an der TU Dresden. (Foto: © deFOTOGRAF mönchengladbach)

Neue Textiltechnik-Professur an der TU Dresden

07.08.2019

Zum 1. August 2019 wurde Prof. Dr.-Ing. habil. Yordan Kyosev als Universitätsprofessor an der TU Dresden ernannt. Er übernimmt die Professur für Konfektionstechnik mit ihrer neuen Benennung „Montagetechnik für textile Produkte“ am Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik (ITM).

Der bisherige Inhaber der Professur Konfektionstechnik, Univ. Prof. Dr.- Ing. habil. Hartmut Rödel, wurde Ende März 2018 in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Bis zur Neubesetzung hatte Prof. Dr.-Ing. habil. Sybille Krzywinski die kommissarische Leitung inne.

Prof. Kyosev hat nach seinem Abitur mit paralleler beruflicher Qualifikation für die Bekleidungsindustrie an der TU Sofia ein Studium für „Technik und Technologie der Textilien und Bekleidung“ (1996) erfolgreich abgeschlossen. Zusätzlich erlangte er 2002 an der TU Sofia den Abschluss M.Sc. für Angewandte Mathematik sowie die Doktorwürde für Ingenieurwissenschaften im Bereich der Textilmaschinenentwicklung. 2018 hat Prof. Kyosev an der TU Chemnitz habilitiert. Von 2006 bis zu seinem Ruf an der TU Dresden war er Professor für Textiltechnologie, Textile Werkstoffe und Qualitätsmanagement an der Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach, wo er insbesondere in der Lehre in den Bereichen Flechttechnologie und Bandweberei tätig war.

In dieser Zeit hat er u. a. die Internationale Woche der Schmaltextilien organisiert, die vom 9. bis 13. März 2020 erstmalig in Dresden stattfindet. Die Organisation erfolgt in enger Kooperation mit seinem Kollegen Prof. Chokri Cherif, Inhaber der Professur Textiltechnik und Institutsdirektor am ITM.

Prof. Kyosev ist weiterhin Gründer von der Fa. TexMind und Hauptentwickler für spezialisierte CAD- Software für verschiedene Textiltechnologien. In der Forschung ist er einer der weltweit führenden Wissenschaftler im Bereich der geometrischen und mechanischen Modellierung von textilen Strukturen und deren Produkten. Er ist alleiniger Autor aktueller Fachbücher wie „Topology-based modelling of textile structures and their joint assemblies“ (2019), „Warp knitting fabrics construction“ (2019) und „Braiding technology for textiles“ (2014) sowie Verfasser bzw. Co-Autor bei zahlreichen Veröffentlichungen. Als Editor-in-Chief beim „Journal of Engineered Fibers and Fabrics” leistet Professor Kyosev einen wichtigen Beitrag zur Verbreitung der Forschungsleistungen namhafter internationaler Wissenschaftler.

Mit seiner umfassenden Expertise und seinem breiten internationalen Netzwerk wird Prof. Kyosev zukünftig die Forschungsaktivitäten in den Bereichen 2D/3D-Konstruktion, Entwicklung und Einsatz von multiphysikalischen Modellen für die Optimierung von textilen Produkten sowie neue Fügetechniken und Maschinen weiter ausbauen.