In Coswig spezialisiert sich das neu gegründete Kompetenzzentrum für Weltraum-Mikroelektronik von RUAG Space auf Navigationsempfänger und Signalprozessoren für viele kleine kommerzielle Satelliten.
In Coswig spezialisiert sich das neu gegründete Kompetenzzentrum für Weltraum-Mikroelektronik von RUAG Space auf Navigationsempfänger und Signalprozessoren für viele kleine kommerzielle Satelliten. (Foto: RUAG Space, Noe Flum)

RUAG Space bündelt sächsische Aktivitäten

12.11.2020

Der Raumfahrtzulieferer RUAG Space bündelt seine Aktivitäten in Coswig bei Dresden an einem einzigen Standort. Die rund 50 Mitarbeitenden arbeiten nun alle am neuen Standort, wenige Kilometer entfernt vom alten Standort.

Seit Mitte Oktober arbeiten alle rund 50 Mitarbeitenden vom RUAG Space am neuen Standort „An der Walze 7“ in Coswig. „Wir haben hier einen optimalen Standort gefunden, wo wir mehr Platz für unsere wachsende Organisation haben. Es ist von großem Vorteil, alle Mitarbeitende gebündelt an einem Standort zu haben“, so Patrick Houghton, Leiter des Standorts Dresden. Mitte Oktober übersiedelten 23 Mitarbeitende vom wenige Kilometer entfernten alten Standort „Am Glaswerk“ in Coswig in den neuen Standort. In den nächsten Jahren soll sich die Zahl der Mitarbeitenden von derzeit rund 50 auf rund 80 erhöhen. Der neue Standort ist bereits für 80 Beschäftigte ausgelegt.

Mechanismen für Raumfahrt und Industrie

Ein Kompetenzbereich von RUAG Space Germany in Coswig liegt in der Produktion von präzisen Mechanismen für Raumfahrt und Industrie. Dazu gehören zum Beispiel Mechanismen zum Kalibrieren der optischen Nutzlasten von Satelliten im Weltraum. Die Mechanismen sind unabdingbar, da ohne diese Kalibration kein aussagekräftiges Satellitenbild generiert werden kann. Im Industriebereich auf der Erde bietet RUAG Space elektromechanische Lösungen für kommerzielle Aktuatoren in der Fotolithografie, einer zentralen Methode zur Herstellung von integrieren Schaltungen und weiteren Produkten.

Kompetenzzentrum für Weltraum-Mikroelektronik

In Coswig befindet sich das mit Unterstützung der RUAG Space Standorte in Österreich und Schweden neu gegründete Kompetenzzentrum für Weltraum-Mikroelektronik für Navigationsempfänger und Signalprozessoren. Diese werden für eine Vielzahl kleiner Satelliten kommerzieller Telekommunikationsunternehmen verwendet, damit die Position der Satelliten auf wenige Zentimeter genau bestimmt werden kann. „Wir wollen im Bereich Weltraumelektronik weiterwachsen“, sagt Patrick Houghton.

Der Dresdner Standort ist seit vier Jahren vollständig Teil von RUAG Space. Im Mai 2016 übernahm RUAG Space die damalige HTS Hoch Technologie Systeme GmbH in Coswig/Dresden. Seither hat RUAG Space stark in die Weiterentwicklung des Standorts investiert.

Europas führender Zulieferer für Raumfahrt

RUAG Space ist der führende Zulieferer für die Raumfahrt in Europa mit einer wachsenden Präsenz in den USA. Rund 1300 Mitarbeitende in sechs Ländern entwickeln und produzieren Produkte für Satelliten und Trägerraketen – dadurch spielt RUAG Space eine zentrale Rolle sowohl im institutionellen ebenso wie im kommerziellen Raumfahrtmarkt. RUAG Space ist Teil des internationalen Technologieunternehmens RUAG International mit Sitz in der Schweiz.