Die Forschenden am Fraunhofer IWS Dresden haben mit sächsischen Unternehmen eine Filteranlage entwickelt, die sehr effizient verschiedene Substrate aus der Luft entfernt. Um die geeigneten Filtersubstanzen zu finden, nutzen sie eine Multi-Adsorptionsanlage, womit das Adsorptionsverhalten gleichzeitig konkurrierender Gase untersucht wird. (Foto: Jürgen Jeibmann/Fraunhofer IWS)

fraunhofer-iws-multifun-partikelfilter-anlage

06.10.2021

Die Forschenden am Fraunhofer IWS Dresden haben mit sächsischen Unternehmen eine Filteranlage entwickelt, die sehr effizient verschiedene Substrate aus der Luft entfernt. Um die geeigneten Filtersubstanzen zu finden, nutzen sie eine Multi-Adsorptionsanlage, womit das Adsorptionsverhalten gleichzeitig konkurrierender Gase untersucht wird.

Filteranlage