Die Allianz Textiler Leichtbau stellte zum Messeduo mtex+ und LiMA 2018 Anwendungen aus textilen Verbundmaterialien u. a. für Mobilitätsbereiche vor. 2020 sind die textilen Leichtbau-Themen in die mtex+ integriert, die am 9./10. Juni am neuen Ort im Carlowitz Congresscenter im Zentrum von Chemnitz stattfindet. (Foto: mtex+/Kristin Schmidt)

mtex-lima-2018-atl

21.02.2019

Die Allianz Textiler Leichtbau stellte zum Messeduo mtex+ und LiMA 2018 Anwendungen aus textilen Verbundmaterialien u. a. für Mobilitätsbereiche vor. 2020 sind die textilen Leichtbau-Themen in die mtex+ integriert, die am 9./10. Juni am neuen Ort im Carlowitz Congresscenter im Zentrum von Chemnitz stattfindet.

Die Allianz Textiler Leichtbau stellte zum Messeduo mtex+ und LiMA 2018 Anwendungen aus textilen Verbundmaterialien u. a. für Mobilitätsbereiche vor. 2020 sind die textilen Leichtbau-Themen in die mtex+ integriert, die am 9./10. Juni am neuen Ort im Carlowitz Congresscenter im Zentrum von Chemnitz stattfindet.