thyssenkrupp Carbon Components GmbH

Fotos: thyssenkrupp Carbon Components GmbH

Die thyssenkrupp Carbon Components GmbH entwickelt und produziert Carbonfelgen für Automobil- und Motorrad­hersteller (OEMs) und beliefert als einziges Unternehmen Endkunden im Motorradbereich mit weltweit straßenzugelassenen Carbonfelgen. Dieser Leuchtturm für Sprunginnovationen „Made in Germany“ wurde 2012 gegründet.

Alle Carbonfelgen werden hochautoma­tisiert mittels einer patentierten Flechttechnologie auf der größten Radial­flecht­an­lage der Welt gefertigt und erfüllen dadurch höchste Qualitätsanforderungen bei gleichzeitig ultimativem Leichtbau. Das Unternehmen setzt dabei eine einzigartige, hochautomatisierte Flechttechnologie ein und verarbeitet im Zuge dessen über 18 Kilometer Kohlenstofffaser pro Felge.

Der Carbonspezialist nutzt die Ergebnisse der universitären Grundlagenforschung, um neue Produkte auf Carbonbasis zu entwickeln. Die von Premiumanbietern wie Porsche und BMW eingesetzten Felgen überzeugen durch ihr signifikant reduziertes Gewicht, welches aus der Nutzung patentierter Spitzentechnologien resultiert.

Eine äußerst umweltfreundliche Neuheit sind zudem die Bewehrungsstäbe aus Carbon für den Betonbau, die in ersten Pilotprojekten in Sachsen erprobt werden.

Kontakt

thyssenkrupp
Carbon Components GmbH

Anschrift

Frankenring 1
D-01723 Kesselsdorf

Telefon / Fax

+49 (0)351 32039-543

E-Mail

marketing-carbon-components@thyssenkrupp.com

Internet

www.thyssenkrupp-carbon-components.com

Anfahrt