Volkswagen Bildungsinstitut GmbH (VW BI)

Volkswagen Bildungsinstitut GmbH (VW BI)
Fotos: VW BI

Die Volkswagen Bildungsinstitut GmbH (VW BI) ist eine hundertprozentige Tochter der Volkswagen Sachsen GmbH (VWS). Sie zeichnet sich verantwortlich für die Aus- und Weiterbildung für VWS, andere Marken des Konzerns sowie für die Zulieferindustrie. Aufgrund des steigenden Materialmixes im Fahrzeugbau bildet das VW BI seit 2016 verstärkt im Themenbereich Leichtbau Personal der Marken Volkswagen und Porsche sowie der Zulieferindustrie weiter. Dabei wurden bei Anlaufbetreuungen von verschiedenen Fahrzeugtypen diverser Automobilhersteller Mitarbeiter der Bereiche Planung, Pilothalle, Fertigung und Qualitätssicherung in Leichtbau-Themen geschult.

Der Multimaterialmix im Fahrzeugbau führt zu einer notwendigen Weiterbildung im Werkstoffsektor und in anwendungsbezogenen Fügetechnologien. Dabei stehen Fügeverfahren wie Flow Drill Screwing, Halbholstanznieten, Reibelementschweißen oder auch das Kleben im Vordergrund. Neben Prozesskenntnissen wird die Qualitätssicherung anhand von kundenspezifischen Normen, praktischen Beispielen sowie Praxismodule bei Kooperationspartnern wie VWS oder der Staatlichen Studienakademie Glauchau beleuchtet. Speziell auf den Kunden angepasste Schulungen, die sich z. B. mit Instandsetzung oder Oberflächen von Multimaterialmixfahrzeugen beschäftigen, runden das Portfolio ab.

Kontakt

Volkswagen Bildungsinstitut GmbH

Sissy Nehrkorn
Dipl.-Ing. Maschinenbau/Produktionstechnik
Automatisierungstechnik/Leichtbau

Anschrift

Reichenbacher Str. 76
08056 Zwickau

Telefon / Fax

0375 27026-0

E-Mail

info@vw-bi.de

Internet

www.vw-bi.de

Anfahrt